Home > Regionale Website: Deutschland > Fotogalerie

Regionale Website: Deutschland


20. Oktober 2009
Rückblick: Hongkong – Shenzhen Konferenzen in Berlin und Hamburg
Im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen Berlin 2009 zeigten die Hongkong–Shenzhen Konferenzen in Berlin und Hamburg die Entwicklungsperspektiven rund um das Perlflussdelta auf.
HK Shenzhen 2009
In Chinas Süden, dem Wirtschaftsgroßraum Perlflussdelta leben 445 Millionen Menschen. Ziel der Hongkong – Shenzhen Konferenzen im Oktober 2009, hier in Berlin, war es, die Entwicklungsperspektiven rund um das Perlflussdelta aufzuzeigen.
HK Shenzhen 2009
Jens Tarnowski berichtete aus der Unternehmenspraxis: Er ist Regional Director Europe Air & Sea, International Executive Board bei Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG – die Firma war Gewinner des Cathay Pacific China Trader Awards 2008.
HK Shenzhen 2009
An beiden Standorten waren insgesamt rund 250 Vertreter aus der Industrie sowie Institutionen der Einladung gefolgt.
HK Shenzhen 2009
Die Berliner Referenten (v.l.): Jens Tarnowski; Gao Lin, Deputy Director General,SZ Science & Technology, Industry, Trade and Information Committee; Dr. Monika Staerk,OAV – German AP Business Association; Dr. Stricker-Kellerer; Benjamin Chau, Assistant Executive Director,HKTDC; Paul Wong,HKETO; Zhang YiPing,SZ European Office Germany; Joseph Verhoeven,Defond Europe; Eckhart K. Gouras,Invest HK.
Hongkong – Shenzhen Konferenz in Hamburg
HK Shenzhen 2009
Corinna Nienstedt, Direktorin und Head of International Department, Handelskammer Hamburg, während der Konferenzeröffnung am 14. Oktober 2009.
HK Shenzhen 2009
Benjamin Chau, Assistant Executive Director, HKTDC, informierte über den technologischen Austausch zwischen China und Europa.
HK Shenzhen 2009
Mit der Anwältin Dr. Sabine Stricker-Kellerer, Freshfields Bruckhaus Deringer, konnte eine der führenden China-Spezialistinnen als Referentin gewonnen werden.
HK Shenzhen 2009
Die Gäste der Konferenzen erwartete interessante Vorträge. Ziel der Veranstalter war es, vor allem kleine und mittelständische Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Geschäfte nach Asien zu erweitern und die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.
HK Shenzhen 2009
Zeit zum Networken: Am Rande der Konferenzen blieb ausreichend Zeit zum Kontakte knüpfen und Ideen austauschen.