Home > Regionale Website: Deutschland > Pressemeldungen

Regionale Website: Deutschland


12. November 2019
Smarte Brillen im Fokus – die HKTDC Hong Kong International Optical Fair

Etnia Barcelona HK International Optical Fair
Etnia Barcelona stellte in der Brand Name Gallery aus. Foto: HKTDC 
Hochwertige Qualität, innovatives Design und smarte Funktionen waren in diesem Jahr auf der HKTDC Hong Kong International Optical Fair besonders gefragt. Die 27. Ausgabe der Optikmesse vom 6. bis 8. November im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) begrüßte 810 Aussteller und über 14.000 Besucher. In 13 Themenbereichen und an 12 Gemeinschaftsständen, unter anderem aus Frankreich, Italien, Japan und Korea, konnten sich die Besucher ein umfassendes Bild der Entwicklungen in der Optikbranche machen.

Brille integriert die Kopfhörer
Neue Technologien rücken auch hier smarte Features in den Fokus und beleben die Nachfrage. So stellte etwa NuVision in der IT Solutions, Shop Fittings & Equipment Zone eine Software vor, mit der per Smartphone eine Vielzahl von Sonnenbrillen virtuell anprobiert werden können. Der Hongkonger Hersteller OSSII SOUND integriert in seine smarten Brillen Bluetooth Kopfhörer.

In der Brand Name Gallery waren 230 Marken vertreten, darunter erstmals Absolute Vintage Eyewear aus Hongkong, Maserati aus Italien und Nanovista aus Spanien. Absolute Vintage Eyewear zeigte seine speziell für den asiatischen Bedarf designte Brillenkollektion aus natürlichem Material.

 

 

Hong Kong International Optical Fair Hong Kong International Optical Fair
Eine ideale Verbindung: gut sehen und cool aussehen. Foto: HKTDC  Insgesamt präsentierten 810 Aussteller den über 14.000 Besuchern die neuen Kollektionen und technischen Entwicklungen. Foto. HKTDC 

Zertifiziertes Symposium
Beim 17. Hong Kong International Optometric Symposium standen spezielle Entwicklungen in der Optometrie im Mittelpunkt. Internationale Experten informierten über Themen wie Optometrie in der Luftfahrt, optimale Sicht beim Sport und den Einsatz von KI in Augenheilkunde und Optometrie. Zum ersten Mal wurde das Symposium in diesem Jahr vom Council on Optometric Practitioner Education (COPE) zertifiziert.

Design Wettbewerb Open Group Platz 1 Design Wettbewerb Open Group Platz 2 Design Wettbewerb Student Group Platz 1  Design Wettbewerb Student Group Platz 2
Champion in der Open Group: Tag#slider von Chan Kong Ngai. Foto: HKTDC  2. Platz in der Open Group: Smell & Taste von Leung Ngai Ming. Foto: HKTDC  Gewinner in der Studentengruppe: Nation of Etiquette von Li Yuen Ying. Foto: HKTDC  Zweitplatzierter der Student Group: Four-Gentle Men von Yung Tsz Shan. Foto: HKTDC 

Ideenreiche Designs
Richtungsweisende Brillendesigns für die Zukunft zeichnete die Hong Kong Eyewear Design Competition aus. Dem Motto MUSE folgend gewann in der Open Group Chan Kong Ngai mit seinem Modell Tag#slider, das das Thema Marketing und Mode mit Hilfe von Tags, Labels und Stickers aufgriff. Der zweite Platz in dieser Gruppe ging an Leung Ngai Ming für Smell & Taste. Sein Modell ist von der reichen und einzigartigen Esskultur Hongkongs inspiriert. Champion in der Student Group wurde Li Yuen Ying vom Hong Kong Design Institute mit dem Design Nation of Etiquette, das sich auf die chinesische Kultur und ihre Elemente bezieht. Auf Platz zwei kam Yung Tsz Shan, ebenfalls vom Hong Kong Design Institute, mit Four-Gentle Men. Hauptsächlich aus Bambus gefertigt, soll die runde Brille die unbeugsamen und eleganten Vorzüge von Gentlemen verdeutlichen. Die ausgezeichneten Entwürfe wurden während der Messe in einem eigenen Ausstellungsbereich präsentiert.

Ansprechpartner für die Redaktion:

Christiane Koesling, HKTDC
Tel.: 069 95772-161
E-Mail: christiane.koesling@hktdc.org